Nachrichten
12.02.2019

USA: Park at OWA kündigt neuen Darkride für Sommer 2019 an

© Sally CorporationDer in Foley/Alabama gelegene Freizeitpark The Park at OWA, der 2017 erstmalig seine Tore öffnete (vgl. EAP-News v. 21.07.17), hat für diese Saison eine neue Attraktion angekündigt: Ab Sommer soll ein neuer Darkride Teil des aktuell 22 Attraktionen zählenden Besucherangebots sein. Bei der noch namenlosen Neuheit (der Park veranstaltet über seine Website derzeit ein Namens-Voting) handelt es sich um einen interaktiven Darkride mit Grusel-Thema des US-amerikanischen Anbieters Sally Corporation. Bis zu vier Personen werden pro Wagen entlang der mit Schwarzlicht und Neon-Leuchten ausgestatteten Strecke fahren können, um mit ihren Shootern an mehreren Stationen auf gruselige Gespenster und Gestalten zu zielen und dabei Punkte zu sammeln.

„Mit dieser spannenden neuen Attraktion wollen wir Besuchern künftig ein interaktives Indoor-Fahrerlebnis bieten. Die Neuheit wird Anfang des Sommers eröffnen“, so Kristin Hellmich, Director Marketing & PR, The Park at OWA. (eap)