Nachrichten
27.06.2019

Deutschland: Geschäftsführerwechsel bei der GMF Neuried

(v.l.n.r.) Rainer Pethra und Thomas Meier.Mit Wirkung vom 1. Juli 2019 übernimmt Thomas Meier die Geschäftsführung der GMF Neuried & Co. KG (GMF) und somit das Amt des langjährigen Geschäftsführers Rainer Pethran. Pethran, der vor etwa 30 Jahren als Vertriebsleiter und Berater in das Unternehmen kam und seit 2010 als Geschäftsführer die Geschicke des Unternehmens leitete, tritt aus privaten Gründen von seiner Position zurück. Unter der Führung Pethrans konnte nicht nur die Anzahl der GMF/vivamar-Betriebe fast verdoppelt werden, sondern auch ein GMF-Qualitätsmanagement für Bäder und Hotels aufgebaut werden. Der anerkannte Bäderexperte setzte sich immer dafür ein, Bäderprojekte mehr multifunktional an den Belangen des Betriebs und der Kunden auszurichten als an formalen Verfahrenskriterien. Sein Nachfolger Thomas Meier ist seit 20 Jahren bei der GMF beschäftigt und hat dort alle Bereiche der technischen und betriebswirtschaftlichen Betriebsführung in GMF-Bädern und -Thermen durchlaufen.

Die GMF betreibt derzeit 21 Hotels, Freizeitbäder und Thermen unter den Marken „managed by GMF“ und „vivamar“, und ist ein Tochterunternehmen der ASPRO Gruppe aus Madrid. Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern und über sieben Mio. Gästen pro Jahr gehört die GMF zu den großen Thermen- und Badbetreibergruppen Deutschlands. (eap)