Nachrichten
04.10.2019

Deutschland: Wild- & Freizeitpark Klotten investiert in neue Darkride-Attraktion

©: Siba Gasser Der rheinland-pfälzische Wild- & Freizeitpark Klotten erweitert sein Besucherangebot um eine neue, interaktive Darkride-Attraktion, die im April 2020 unter dem Namen „Kuniberts Abenteuer“ eröffnen soll. Die Themenfahrt, die von Ritter „Kunibert“ und seinen als Geister auf einem Schloss lebenden Vorfahren handelt, wird mehrere interaktive Szenen bieten, in denen es für die Gäste darum geht, mithilfe ihrer Shooter sämtliche auf die Leinwände projizierten Kerzen zu entzünden. Dabei ist Teamarbeit gefragt: Gelingt es, alle Kerzen zum Leuchten zu bringen, verwandeln sich die Szenen und lustige Gespenster tauchen auf, um ein Fest auf der Ritterburg zu organisieren …

Mit der Komplettumsetzung der interaktiven Themenfahrt wurde das niederländische Unternehmen Lagotronics Projects beauftragt, das Fahrsystem wird von der deutschen Firma ART Engineering geliefert. (eap)