Nachrichten
28.11.2019

Dänemark: Tivoli eröffnet neue Achterbahn „The Milky Way Express“

Passend zur Weihnachtssaison eröffnet der dänische Freizeitpark Tivoli Gardens in Kopenhagen seine neue Achterbahn „The Milky Way Express“. Sie ersetzt damit offiziell die Bahn „Odin Express“, die während der letzten Jahre rund 30 Mio. Fahrten bewältigt hatte. Das neue Fahrerlebnis entführt Gäste in die Welt der Galaxien und wird mit einer Topgeschwindigkeit von 36 km/h an Sternen und Planeten vorbeirauschen. Auf der 300 Meter langen Strecke erreicht der Zug, der in seinen zehn Wagen Platz für bis zu 38 Gäste bietet, eine maximale Höhe von 16 Metern und Kräfte bis zu 3,6 G während der Fahrt. „Der Milky Way Express […] wird durch seine Wendungen und Geschwindigkeit in den Kurven zu einer der wildesten Tivoli-Attraktionen werden“, verspricht Jacob Helenius, Design Director bei Tivoli. Die Achterbahn vom Typ „Powered Coaster“ des Herstellers MACK Rides kostete den Park rund 7,4 Mio. Euro (55 Mio DKK). Das Design der neuen Attraktion wurde durch die Kreativköpfe des Tivoli Creative Development geleistet. (eap)