Nachrichten
12.03.2020

GB: Adam Booth und Melisa Martinez verstärken Katapult-Team

Das im englischen Derby ansässige Unternehmen Katapult, das auf die Bereiche Konzeptdesign und Themengestaltung von Ausstellungen und Attraktionen spezialisiert ist, gab kürzlich die Einstellung von Adam Booth als Project Producer und Melisa Martinez als neue Kraft im Bereich „People & Environment“ bekannt. Booth, der seit über 14 Jahren in der Unterhaltungsbranche tätig ist, begann seine berufliche Laufbahn als Techniker für Architekturprojekte, anschließend wechselte er zur britischen Betreibergruppe Merlin Entertainments. Zuletzt war er für die Herstellerfirma Simworx tätig, wo er maßgeblich an der Entwicklung von Virtual Reality (VR)-Lösungen, interaktiven Attraktionen und Fahrgeschäften beteiligt war.

Melisa Martinez bringt umfangreiche Erfahrung als Assistenz der Geschäftsleitung und Büroleiterin in internationalen Unternehmen in ihre neue Anstellung mit. Sie bezeichnet sich als „Freizeitpark-Fan“ und spricht fünf Sprachen. Künftig wird Martinez das Katapult-Team bei der Umsetzung internationaler Projekte unterstützen und Besucher am Hauptsitz der Firma betreuen.

„Da wir unser Profil weltweit weiterentwickeln, ist es für uns wichtig, spezielle Branchenerfahrung zu gewinnen. Adam kommt zu uns, nachdem er an genau der Art von Projekten gearbeitet hat, auf die auch wir uns konzentrieren. Melisa wird mit ihrem Organisationstalent ebenfalls eine wertvolle Ergänzung für unser Team sein […]“, so Dawn Foote, CEO und Mitgründerin von Katapult. (eap)