Nachrichten
18.03.2020

Franceen Gonzales ist neue Vorsitzende des ASTM F24-Komitees für Sicherheitsstandards für Freizeitanlagen

Franceen Gonzales (Foto), Executive Vice President Business Development Americas beim kanadischen Wasserrutschen-Hersteller WhiteWater, wurde kürzlich zur neuen Vorsitzenden des amerikanischen Komitees ASTM F24 für Sicherheitsstandards für Freizeitanlagen ernannt. Gonzales ist die erste Frau, die diese Rolle für das 1978 ins Leben gerufene Komitee übernimmt. Mit ihrer umfassenden Branchenerfahrung im Bereich Sicherheit, die sie sowohl aus der Perspektive als Parkbetreiberin sowie aus Herstellersicht gewinnen konnte, wird Gonzales nun die ca. 1.000 Mitglieder zählende Organisation leiten.

„Sicherheit in unserer Industrie ist mir ein persönliches Anliegen. Als ehemalige Parkbetreiberin, als die ich 30 Jahre lang tätig war, und als Designer/Hersteller bei WhiteWater erlebe ich jeden Tag, warum Sicherheit so wichtig ist. Sie ist Grundvoraussetzung, dass Gäste ihren Aufenthalt in Freizeitanlagen genießen und sie erneut besuchen, und somit ein wesentlicher Motor für wirtschaftlichen Erfolg. […]“, erklärt Gonzales, die sich zuvor bereits in Führungspositionen bei Verbänden wie der International Association of Amusement Parks and Attractions (IAAPA), der World Waterpark Association (WWA) und AIMS International engagierte. (eap)