Nachrichten
31.03.2020

Kanada: CAVU Designwerks begrüßt Nathan Jones als neuen COO

Die im kanadischen Victoria ansässige Herstellerfirma CAVU Designwerks, welche auf End-to-End-Fahrsysteme für Freizeitattraktionen spezialisiert ist, gab gestern die Ernennung von Nathan Jones (Foto) als neuen Chief Operating Officer (COO) des Unternehmens bekannt. Mit mehr als 22 Jahren Berufserfahrung in der Freizeit-Industrie gilt Jones als erfahrener Branchenexperte. Zuletzt war er beim ebenfalls in Kanada beheimateten Wasserrutschen-Hersteller WhiteWaterWest als Präsident des Bereichs „Parkattraktionen“ tätig, zuvor arbeitete Jones u.a. beim niederländischen Achterbahnspezialisten Vekoma und der Technologiefirma Brogent.  

„Wir freuen uns, Nathan als neues Mitglied im CAVU-Team begrüßen zu dürfen. Er ergänzt unsere starke und leistungsorientierte Mannschaft und wir sind überzeugt, dass sein sehr guter Ruf für erfolgreiche Zielumsetzung und dem Erreichen von Ergebnissen ihn zur richtigen Wahl macht, um operative Exzellenz im gesamten Unternehmen sicherzustellen, wenn wir in die nächste Wachstumsphase übergehen“, so Peter R. Schnabel, CEO von CAVU.

Nathan Jones, der sich über seine Anstellung hinaus u.a. als Vorstands-Vizepräsident der Themed Entertainment Association (TEA) engagiert, kommentiert: „Es gibt nur wenige Unternehmen in der Branche, die in den letzten fünf Jahren so viele Attraktionen geliefert haben wie CAVU. Die talentierten Mitarbeiter und die erwiesene Fähigkeit, komplexe Projekte durchführen zu können, bilden eine solide Grundlage für die weitere Entwicklung des Unternehmens und ich freue mich, zum Wachstum eines so spannenden Teams beitragen zu können.“ (eap)