Nachrichten
11.05.2020

Spanien/Oman: Amusement Logic erhält Zuschlag für Wasserpark-Projekt

© Amusement Logic Um im Oman ein wirtschaftliches Einkommen neben der „Schlagader“ des Landes, dem Öl- und Gas-Export zu schaffen, entstehen eine Vielzahl rentabler neuer Projekte in dem Land am persischen Golf. Eines dieser Großprojekte ist ein rund 1,5 Quadratkilometer großes Freizeit- und Tourismus-Areal in der Nähe der Hauptstadt Muscat. Für die Entwicklung eines in diesem Areal befindlichen Wasserparks erhielt nun das spanische, auf die Freizeitindustrie spezialisierte Architekturunternehmen Amusement Logic den Zuschlag für das Projekt. Auf einer Fläche von rund 70.000 Quadratmetern soll mit dem Hayy A’Sharq Water Park ein einzigartiger, auf Familien ausgelegter Wasser-Erlebnis-Park entstehen.

Von Seiten des Unternehmens heißt es: „Wir führen die Arbeiten mit der BIM-Methodik (Building Information Modelling) durch und berücksichtigen dabei auch andere wichtige Merkmale, z.B. dass der Park einen direkten Eingang haben und mit einem der Hotels des Komplexes verbunden sein muss, dass die Gestaltung unbedingt Sicherheits- und Wartungsmerkmale berücksichtigen muss, oder dass auch der Zugang für Besucher mit körperlichen oder Seh-Behinderung gewährleistet wird. [...]“ (eap)