Nachrichten
25.06.2020

Finnland: Valo Motion präsentiert neues Kletter-Spiel für Gruppen

Mit „Hullaballon“ präsentiert das in Finnland gegründete Unternehmen Valo Motion sein neues Kletter-Erlebnis für Gruppen. Das Spiel für ein bis vier Personen ist eine ergänzende Option für bereits installierte Kletterwände des Typs „ValoClimb®“ – mit Hilfe von AR-Technologie werden Spiele-Inhalte auf die Oberfläche der ValoClimb-Anlagen projiziert (vgl. EAP 3/2019). Um die Personen und deren Bewegungen an der Kletterwand genau erfassen zu können, entwickelte Valo Motion seine Body-Tracking-Software „ValoVision“ weiter, die es dem System ermöglicht, Spieler zu erkennen und so erspielte Punkte zuzuordnen.

Ziel des neuen Kletter-Games ist es, während des Kletterns mehr digitale bunte Ballons als der Gegner zum Zerplatzen zu bringen. Hullaballon ist sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Kletterer geeignet. Der Spielverlauf ist so konzipiert, dass Spieler das Gaming-Erlebnis zu jeder Zeit verlassen und wieder einsteigen können. Zusätzlich entwickelte das Unternehmen einen speziell für Geburtstagsfeiern ausgelegten Spiele-Modus.

„Da Geburtstagsfeiern ein wichtiger Bestandteil des Geschäfts unserer Kunden geworden sind, war es für uns wichtig, unseren Kunden ein besonderes Erlebnis zu präsentieren, das für die Spieler unvergesslich bleibt. Der Geburtstags-Modus ist eine Sondereinstellung ergänzend zum regulären Spiel-Modus, den unsere Kunden bei Bedarf abrufen können“, erklärt Antti Sandberg, leitender Spieleentwickler von Hullaballon. (eap)