Nachrichten
27.07.2020

Kanada/China: „Orbiter“-Wasserrutsche feiert Weltpremiere im Adventure Bay-Wasserpark

© WhiteWater WestDer kanadische Wasserrutschen-Hersteller WhiteWater West gab kürzlich die Eröffnung seiner weltweit ersten Installation des Wasserrutschen-Typs „Orbiter“ bekannt. Unter dem Namen „Turbo Shuttle“ feiert die Rutsche im chinesischen Adventure Bay-Wasserpark, der Teil des durch die OCT Group betriebenen Freizeit-Resorts FABLAND in Xiangyang, China ist, ihre Premiere. Das High-Speed-Rutscherlebnis startet mit einem offenen „Twisted Drop“, aus welchem die Gäste, die in einem Reifen für vier oder sechs Personen sitzen, in ein steiles 360-Grad-Loop-Element hineinbeschleunigen.

„Wir freuen uns darüber, dass die weltweit erste Orbiter-Rutsche, die den Namen ‚Turbo Shuttle‘ trägt, hier im Adventure Bay ihre Premiere feiert. Unsere Gäste lieben die Rutsche, sie ist aufregend, erfrischend, macht Spaß und bietet den Rutschenden ein noch nie dagewesenes Reifen-Rutschgefühl. […] Obwohl der Park erst seit Kurzem geöffnet ist, hat sich ‚Turbo Shuttle‘ bereits zu einem der Rutschen-Highlights entwickelt“, erklärt Li Xu, Marketing Director des Adventure Bay.

Phil Zhong, WhiteWaters Chief Operating Officer (Asien) freut sich: „Adventure Bay im OCT FABLAND ist aus vielen Gründen bereits ein besonderer Park, doch die Orbiter-Rutsche ist das absolute Schmuckstück. […]“. (eap)