Nachrichten
09.09.2020

Deutschland: Movie Park Germany kündigt zwei neue Attraktionen zum Start des „Halloween Horror Festivals“ an

Der Movie Park Germany lädt seine Besucher auch in diesem Jahr ab dem 1. Oktober zum „Halloween Horror Festival“ ein und kündigt darüber hinaus gleich zwei neue Attraktionen an, die pünktlich zur Grusel-Saison eröffnen sollen. Eine Neuheit wird das dem mexikanischen „Día de los Muertos“ gewidmete Horrorhaus „The Curse of Chupacabra“ sein, das während der Halloween-Zeit in den Räumlichkeiten der Attraktion „The Lost Tempel“ zu erleben sein wird. Außerdem wird es mit dem interaktiven Laser-Walkthrough „Secrets of St. Elmo“ eine neue dauerhafte Attraktion im Movie Park geben.

„Wir freuen uns, unseren Besuchern auch in diesem Jahr eine spannende Halloween-Zeit bereiten zu können“, so Geschäftsführer Thorsten Backhaus. „Hierfür haben wir uns intensiv mit den Behörden abgesprochen, um einen Weg zu finden, Halloween auch in der Zeit von Covid-19 stattfinden zu lassen und unseren Gästen zugleich ein sicheres Gruselerlebnis zu ermöglichen. Mit unserem neuen Horrorhaus sowie einem interaktiven Laser Walkthrough haben wir dieses Jahr gleich zwei neue Highlights, die die Gäste in ihren Bann ziehen.“

Erfahren Sie alles über die neuen Attraktionen im Movie Park Germany in unserer kommenden Magazin-Ausgabe (erscheint am 2. November). (eap)