Nachrichten
17.10.2020

Deutschland: Start der Grusel-Tage im FORT FUN Abenteuerland – Neues Maze & KidsOween-Event erweitern Angebot

Heute sowie an den kommenden zwei Samstagen können Besucher im FORT FUN Abenteuerland bei Bestwig (NRW) wieder das „FORT FEAR Horrorland“ entdecken, das am Nachmittag zunächst familienfreundlichen Gruselspaß und ab Einsetzen der Dunkelheit dann ein schauriges Horrorerlebnis für jugendliche und erwachsene Parkgäste bieten wird. Neu in diesem Jahr ist das Kinder-Angebot „Fort Fear KidsOween“ auf dem HorseShow BBQ-Platz im Park, wo es u.a. ein Grusellabyrinth aus Vogelscheuchen und Mais zu durchqueren gibt. Der neue „Rotten Farmers Market“ richtet sich ebenso an Familien – hier bieten düstere und verrückte Gestalten ihre Dienste und Waren an.

Neben dem für Besucher ab 16 Jahren empfohlenen Horror-Waldpfad „The Forest“ ist mit „JunkYard“ auch ein neues Maze entstanden, das bis jeweils 18 Uhr ein „erschreckend-familienfreundliches“ und anschließend für ältere Parkbesucher ein „furchteinflößendes“ Erlebnis bieten wird. Für die Mazes ist zusätzlich zum Parkeintritt der Kauf eines Zeittickets (für einen Obolus von zwei bis vier Euro) erforderlich. (eap)