Nachrichten
15.01.2021

Deutschland: Erlebnispark Steinau und John Heinz geben Zusammenarbeit bekannt

Der familiengeführte Freizeitpark Erlebnispark Steinau und das hessische Unternehmen PEH Karussellbau John Heinz haben kürzlich ihre Zusammenarbeit bekanntgegeben. Künftig werden die Neuheiten der Karussellbaufirma zunächst Einzug in den Erlebnispark halten, um dort „auf Probe“ dem Parkpublikum präsentiert zu werden und ihren Erfolg bei Besuchern zu testen. Dem Park obliegt dabei die Möglichkeit, Attraktionen direkt zu übernehmen oder diese an den Hersteller zurückzugeben. „PEH und Erlebnispark Steinau finden sich hier in einer wunderbaren Win-Win-Situation wieder, die gerade in Zeiten wie diesen immens wichtig erscheint“, heißt es von Seiten der Unternehmen.

Mit Beginn der diesjährigen Freizeitpark-Saison werden gleich vier neue Ride-Typen das Portfolio des Parks erweitern und Spaß für Kinder und Erwachsene bieten. Erfahren Sie mehr über die neuen Attraktionen im Erlebnispark Steinau und in anderen europäischen Freizeitanlagen in unserem Parkreport, der in der kommenden EAP-Ausgabe 2/2021 (März/April) erscheint. (eap)