Nachrichten
20.01.2021

Niederlande: Erlebnisbad im Ferienpark Landal De Lommerbergen erhält neue Rutschen

Der Ferienpark Landal De Lommerbergen der Betreibergruppe Landal GreenParks im niederländischen Reuver erweitert sein zugehöriges Indoor-Erlebnisschwimmbad. Der Turm der bereits bestehenden Röhrenrutsche wird um eine Bowl-Slide des Typs „HurriCone“ des niederländischen Herstellers iPlay Water Attractions erweitert. Ebenso liefert der Anbieter eine offene Dueling-Rutsche vom Modell „Twin Racer“, auf der Badegäste künftig miteinander um die Wette rutschen können.

Gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung müssen in den Niederlanden auch Schwimmbäder vorübergehend geschlossen bleiben, nach aktuellem Stand bis zum 9. Februar. Sobald der Betrieb wieder erlaubt und das Bad seine Tore öffnen wird, werden Besucher erneut abwechslungsreichen Wasserspaß im Ferienpark genießen können.

Darüber hinaus investiert Landal GreenParks auch über die niederländischen Grenzen hinaus und verfolgt seine Expansionspläne: So wurden im Herbst letzten Jahres u.a. zwei neue Ferienpark-Standorte für Deutschland angekündigt. Lesen Sie mehr zu neuen Freizeit- und Erlebnisbad-Angeboten der Landal-Ferienparks in einer unserer kommenden EAP-Ausgaben. (eap)