Nachrichten
06.04.2021

Deutschland: Miniatur Wunderland erzielt neuen Guinness World Rekord mit Klassik-Melodien

©Miniatur Wunderland HamburgSeit vielen Monaten nimmt das Miniatur Wunderland seine Besucher aufgrund der anhalten Schließung durch die Corona-Pandemie immer wieder auf seinem Youtube-Kanal mit hinter die Kulissen der Modellbau-Welt. Die menschenleeren Räume des Wunderlands wurden in den vergangenen Wochen jedoch wieder mit Leben gefüllt, da das Team die Idee zu einem neuen Rekordversuch verfolgte. Vom Bereich „Skandinavien“ bis „Italien“ wurde eine Trasse gebaut, an deren Rand mehrere Tausend Wassergläser aufgestellt wurden. Eine Modelleisenbahn, an der kleine Schlagklöppel angebracht wurden, sollte die mit Wasser befüllten Gläser bespielen, um Klassik-Melodien zu erzeugen. Herausgekommen ist der offizielle Guinness World Record „Die am längsten von einem Modellzug gespielte Melodie“ (Engl.:‚Longest melody played by a model train‘).

„Ich bin unfassbar stolz auf diesen Rekord und dieses wunderschöne Video. Aber noch glücklicher und für mich persönlich wichtiger sind die Erkenntnisse der letzten Wochen. Wir waren uns als Team, trotz Abstandsregeln und räumlicher Distanz, so nah wie selten und haben zusammen etwas eigentlich unmöglich Geglaubtes geschafft. Das macht mir ganz viel Mut und Vorfreude auf die nächsten Wochen“, erklärt Frederik Braun, Mitgründer des Miniatur Wunderlands.

Klicken Sie hier, um sich das Video zum Rekordversuch auf dem Miniatur Wunderland YouTube-Kanal anzusehen.