Nachrichten
08.06.2021

USA: Cedar Point mit neuer immersiver Bootsfahrt „Snake River Expedition“

Der zum Portfolio der Cedar Fair-Gruppe gehörende Freizeitpark Cedar Point in Sandusky (Ohio) hat kürzlich die neue Attraktion „Snake River Expedition“ eröffnet – eine langsame, immersive Bootsfahrt mit aufwändiger szenischer Gestaltung und Live Action.

Fahrgäste durchschreiten zunächst einen Preshow-Bereich, um in die Geschichte des „Schlangen-Flusses“ einzutauchen und die Mission anzunehmen, wertvolle Goldbarren vor diebischen Gaunern zu schützen. Das Boot wartet bereits am Anleger auf die Gäste, um sie zur Insel Seville zu befördern und das Gold in Sicherheit zu bringen. Während ihrer Reise zu Wasser fahren sie vorbei an einsamen Waldhütten, Biberbauten und anderen Tieren – Vorsicht gilt bei gefährlichen Schlangen! Auch versuchen Banditen das Schiff zu überfallen und an das Gold zu kommen, das sich in der Obhut der Passagiere befindet. Doch das Abenteuer wird sicher überstanden, zum Schluss fahren die Gäste wieder in den sicheren Hafen ein.

Das Konzept für die neue Attraktion stammt von der in Sellersburg (Indiana) ansässigen Weber Group, die auch für die Produktion und Installation der Animatronics, der Wassereffekte sowie der Dekorationselemente verantwortlich zeichnete. (eap)