Nachrichten
11.06.2021

USA: TÜV SÜD America eröffnet neuen Standort in Tampa

Um insbesondere das „Freizeitpark-Mekka“ in Orlando umfassend bedienen zu können, hat TÜV SÜD America, eine Tochtergesellschaft der in München beheimateten TÜV SÜD AG, nun einen Standort in Tampa, Florida eröffnet. Von hier aus sollen auf kürzestem Weg erforderliche technische Abnahmen, Inspektionen, Betriebsprüfungen, Personalschulungen und Zertifikationen in den zahlreichen Parkanlagen sowohl in Florida, als auch in den anderen Staaten der USA sowie auch in Kanada und Mexiko durchgeführt und verwaltet werden.

Für den Bereich „Amusement Rides“ ist seit kurzem der ehemalige Ride Engineer von Walt Disney Imagineering, Bob Vignec, als Director verantwortlich. „Wir freuen uns sehr, Bob willkommen zu heißen. Sein Background und seine Erfahrung werden ein großes Plus für TÜV SÜD America darstellen, wo wir technischen Service für Attraktionen und Freizeitparks als ‚One-Stop‘-Dienstleister anbieten“, kommentiert Paul Wierl, Vice President für Industry Service bei TÜV SÜD America. (eap)