Nachrichten
16.07.2021

Singapur: ArtScience Museum mit neuem VR-Kunst-Erlebnis

Seit wenigen Tagen können die Besucher des ArtScience Museums, das Teil der Freizeit- und Entertainment-Destination Marina Bay Sands ist und sich dem Zusammenspiel von Kunst und Wissenschaft widmet, eine neue VR-Galerie genießen, die sich den Kuriositäten, den Innovationen und der Experimentierfreudigkeit von virtueller Kunst widmet. Mit Headsets und Controllern begeben sich die Besucher in die VR-Ausstellung, deren erstes Programm „Hyperrealities“ die Gäste in die Kunstwerke der Contemporary-Künstler Olafur Eliasson, Marina Abramović und Anish Kapoor eintauchen lässt.

„Hier im ArtScience Museum glauben wir daran, dass neue Technologien, wie Virtual Reality und Augmented Reality, es Museen ermöglichen, dem Publikum neuartige Erlebnisse zu bieten. Unsere neue VR-Galerie im vierten Stockwerk ist eine der ersten ihrer Art in Südostasien und wird ein laufendes Programm an einzigartigen Virtual Reality-Werken von Künstlern, Filmemachern und Wissenschaftlern präsentieren. […] Die neue VR-Galerie unterstreicht das ArtScience Museum als eine Destination für bahnbrechende Erlebnisse“, sagt Honor Harger, Executive Director des ArtScience Museums. (eap)