Nachrichten
25.11.2021

Belgien: Aqualibi-Wasserpark öffnet am 25. Dezember wieder

Vergangenen Sommer hatten verheerende Hochwasser mit schweren Sturzfluten und Überschwemmungen als Folge immense Schäden in West- und Mitteleuropa angerichtet. Auch einzelne Freizeitparks waren von der Flutkatastrophe betroffen, insbesondere Walibi Belgium in der belgischen Region Wallonien (vgl. EAP-News v. 16.07.21). Nach mehreren Monaten der Aufräum- und Reparaturarbeiten konnte der Freizeitpark Anfang Oktober wiedereröffnet werden, um so wenigstens die Halloween-Saison mit den Gästen zu feiern.

Nun wurde auch das Wiedereröffnungsdatum für den zugehörigen Indoor-Wasserpark Aqualibi bekanntgegeben, in dessen Technikräumen das Wasser bis zu drei Meter hochstand: Ab dem 25. Dezember, pünktlich zu den Weihnachtsferien, können Gäste die Anlage nach fünfmonatiger Schließzeit wieder besuchen. Besucher ab 16 Jahren werden gemäß aktueller Corona-Regelungen das „Covid-Safe-Ticket“ (Nachweis über Impf-, Genesenen- oder Negativteststatus) vorzeigen müssen, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für alle Besucher ab zehn Jahren im Ein- und Ausgangsbereich, in den Umkleidebereichen sowie in der Gastronomie verpflichtend. (eap)