Nachrichten
17.08.2010

Parks & Resorts übernimmt Furuvik

Die skandinavische Betreibergruppe Parks & Resorts (u.a. Grönalund, Kolmarden und Skara Sommarland) hat im Juli den rund 100 Kilometer nördlich von Uppsala gelegenen Freizeitpark Furuvik übernommen. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart. Furuvik, der bereits 1900 gegründete Park, entwickelte sich zu einem beliebten Familienpark u.a. mit einer großen „Welt der Affen“, einem Bereich mit zahlreichen Attraktionen und einer beliebten Pool-Anlage. „Gemeinsam mit den treuen Mitarbeitern des Parks und unter Einbeziehung unserer Ressourcen werden wir das enorme Potenzial dieses Parks entwickeln und nutzen können“, ist sich Jan Roy, CEO Parks & Resorts, sicher. (eap)