Nachrichten
01.05.2022

Majaland Warsaw – zweiter polnischer Park der Plopsa-Gruppe eröffnet heute für Besucher

Heute findet in Polen die offizielle Eröffnung des neuen Indoor-Themenparks Majaland Warsaw statt, in dem Besucher ab sofort mehr als 25 Attraktionen erleben können. Nachdem im Jahre 2018 mit Majaland Kownaty unweit der deutsch-polnischen Grenze der erste „Majaland“-Themenpark in Polen eröffnet wurde (und damit der erste Plopsa-Park außerhalb von Belgien, den Niederlanden und Deutschland überhaupt), freut sich die belgische Plopsa-Gruppe nun über ihren zweiten Majaland-Standort in Polen.

Der für ein Investment von 30 Mio. Euro entstandene Indoor-Park, der auch über einen ergänzenden Außenbereich mit einzelnen Attraktionen verfügt, liegt nur wenige Kilometer östlich von Warschau entfernt und ist Teil des Góraszka-Projekts, das auch die Entstehung eines großen Einkaufzentrums im gleichnamigen Ort vorsieht. Zum Besucherangebot des Parks, der sich insbesondere an Familien mit Kindern im Alter von zwei bis zehn Jahren richtet, gehören viele aus dem anderen polnischen Park bekannte Attraktionen wie zum Beispiel eine Force Two-Achterbahn von Zierer im Wickie-Design („Rollercoaster Wikingów). Der Outdoor-Bereich ist thematisch komplett der Serie „Super Wings“ gewidmet und umfasst neben einem Wasserspielplatz (von iPlay Water Attractions) mit „Jett Flight“ eine – ganz neu innerhalb der Plopsa-Gruppe – Aero Top Jet-Attraktion von Zamperla.

In der tschechischen Hauptstadt gibt es mit Majaland Praha seit Ende 2021 ebenfalls einen Plopsa-Indoor-Park. (eap)