Nachrichten
07.06.2009

Kirchhundem / Deutschland: „Back to he Roots“ lautet das Motto im Panorama-Park

Wildführungen und Greifvogelshows sind in dem Traditionspark im Sauerland (wieder) angesagt: Back to the Roots eben. Vom „alten“ Park ist praktisch nur noch die Sommerrodelbahn „Fichtenflitzer“ übriggeblieben. Die Parkanlage soll sich mittelfristig wieder als ein „richtiger“ Wildpark präsentieren. Deshalb wurden nach der Übernahme zahlreiche Tiere angeschafft.  Darüber hinaus wurde vom neuen Besitzer – dem Industrie- und Gebäudereinigungsunternehmen Henkel aus Olpe – in mehrere Rutschen, eine Kettcar-Bahn, eine Kletterburg, ein Riesentrampolin, in ein Labyrinth sowie in Lernpfade investiert. Es werden etwa 70.000 Besucher in diesem Jahr erwartet – so viele wie im vergangenen Jahr. (eap)