Nachrichten
14.02.2014

Großbritannien: Chessington World of Adventures erweitert Übernachtungsangebot

Bereits am 19. März 2014 beginnt die Parksaison im englischen Chessington World of Adventures Resort, die in diesem Jahr wieder einige Neuheiten zu bieten hat. Der neue „Scorpion Express“ wird den „Runaway Train“-Ride im mexikanischen Themenbereich des Parks ersetzen. Zudem entsteht ein neues Baumwipfel-Abenteuer, „AMAZU Treetop Adventure“, ein Kletter- und Spielbereich, in dem die Besucher in der Gegenwart echter Affen und anderer Tiere toben und spielen können. Als größte Investitions- und Erweiterungsmaßahme (insgesamt werden 14 Mio. GBP, ca. 16,8 Mio. EUR, investiert) ist in diesem Jahr jedoch der Bau des neuen „Azteca Hotels“ zu nennen. Das thematisierte Hotel mit Resort-Charakter wird mit 69 Zimmern sowie einer Wasserspielzone ausgestattet sein. Vom Hotel eigenen Themen-Restaurant aus können die Gäste Tiere wie Affen oder Fische beobachten. (eap)