Nachrichten
10.03.2016

Viacom und Parques Reunidos planen Eröffnung von mehreren Nickelodeon-FECs in Europa

Wie Viacom International Media Networks (VIMN), ein Geschäftszweig des US-amerikanischen Medienkonzerns Viacom Inc., und die international agierende Betreibergruppe Parques Reunidos vor kurzem bekannt gaben, werden die beiden Unternehmen gemeinsam mehrere „Nickelodeon“-Family Entertainment Center nach Europa bringen.

Das erste Center soll 2017 im Einkaufzentrum Centro Comercial Thader, das in Besitz des spanischen Shoppingcenter-Betreibers Metrovacesa steht, in der spanischen Stadt Murcia eröffnet werden. Auf einer Fläche von ca. 3.100 Quadratmetern wird das FEC seinen Gästen interaktive Aktivitäten, einen Abenteuer-Bereich, einen Kleinkindbereich sowie mehrere Nickelodeon-Themenräume bieten. Natürlich werden Kinder und ihre Eltern in der neuen Anlage auch auf beliebte Nickelodeon-Charaktere wie „SpongeBob SquarePants“, „Dora the Explorer“ oder die „Teenage Mutant Ninja Turtles“ treffen. Darüber hinaus wurden ein Gastronomie- sowie ein Nickelodeon-Einkaufsbereich für das Center angekündigt. „Dies ist der erste Schritt in einem ehrgeizigen und vielversprechenden Projekt hinsichtlich des strategischen Wachstums unseres Unternehmens. Demnächst wird es weitere wichtige Vereinbarungen mit führenden Shoppingmall-Betreibern in Europa für die Entstehung von Family Entertainment Centern geben“, so Pedro Cortés, General Manager, Business Strategy and Development bei Parques Reunidos.

Dass die Marke Nickelodeon gut bei den Besuchern ankommt, zeigte sich in den vergangenen Jahren bereits in den zur Parques Reunidos-Gruppe gehörenden Parks Parque de Atracciones und Movie Park Germany, die beide über einen Nickelodeon-Themenbereich verfügen. (eap)