Nachrichten
02.05.2007

McDonalds: Rauchfrei!

Seit gut einem Monat sind die 1.270 deutschen McDonalds-Filialen rauchfrei. Die Fastfoodkette will mit dieser freiwilligen Selbstverpflichtung einen Beitrag zum Gesundheitsschutz leisten – insbesondere sollen Kinder und Jugendliche nicht länger durch das Passivrauchen in Mitleidenschaft gezogen werden. Beifall zu dieser positiven Vorreiterrolle kam prompt vom politischen Establishment, das sich selbst auch in dieser Frage im K(r)ampf und Gekungel zwischen Bund und Ländern zu keiner klaren Entscheidung durchringen kann. Doch das hinwiederum ist nichts Neues ...  (eap)