Nachrichten
02.04.2007

Prinz Charles, McDonald`s und die dicken Kinder von der Insel

Was insbesondere in den USA seit vielen Jahren augenfällig ist, grassiert nun auch heftig in Großbritannien … und sicher bald in Festland-Europa: dicke Kinder! Der Fall der fast 90 Kiogramm schweren neunjährigen Samantha Hames sorgte nicht nur in den britischen Boulevard-Blättern für Aufregung … auch Prinz Charles griff (gewollt oder ungewollt) in die Diskussion ein, indem er im fernen Abu Dhabi anlässlich der Präsentation einer Gesundheitskampagne den weltweit agierenden Fastfood-Giganten McDonald`s frontal anging und laut „Spiegel online“ mutig fragte: „Wohin hat McDonald´s uns gebracht? In einem Verbot von McDonald`s liegt der Schlüssel zu einer besseren Ernährung.“, so Prinz Charles. Wir denken: ein bisschen Erziehung zur Eigenverantwortung in Bezug auf Ernährung und Gesundheit wäre auch ein guter Beitrag. (eap)