Nachrichten
05.03.2007

„Elefanten“-Hochzeit: Merlin und Tussauds

London, New York, Dubai – drei Orte, ein Deal. Die Merlin Entertainments Group, Tochterunternehmen der Blackstone Group, und die Tussauds Group, kontrolliert durch Dubai International Capital (DIC) geben heute ihre Partnerschaft bekannt. DIC erhält £1.028 Mio. (ca. 1,51 Mrd. Euro) und hält einen Anteil von 20% an dem gewachsenen Betreiberunternehmen. Die neu gewachsene Merlin-Gruppe wird damit hinter Disney zum zweitgrößten Betreiber von Freizeitattraktionen weltweit. (eap)