Nachrichten
23.07.2006

Volksfeste mit Herz

Unter dem Motto „Volksfest – wir haben Herz und ein Gesicht“ starteten die Schaustellerverbände in Deutschland eine Marketing- und Werbekampagne, mit der die über 12.000 Veranstaltungen in Zukunft beworben werden sollen. Im Zentrum steht dabei das „Volksfest-Herz“. Es begleitet in Form eines liebenswerten dreidimensionalen Maskottchens die Volksfeste in Deutschland bei Eröffnungen, Pressekonferenzen etc. – Deutschland ist mit jährlich 179 Mio. Besuchern das Volksfestland Nummer eins. Die kulturelle Bedeutung und bodenständige Verankerung der Veranstaltungen ist hoch – die wirtschaftlichen Effekte, auch für andere Branchen, sind enorm. Um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, bietet der Deutsche Schaustellerbund (DSB) seit einiger Zeit Seminare für Schausteller und deren Mitarbeiter an. Ziel dieser Fortbildungen ist die Verbesserung der Servicequalität im Umgang mit den Kunden. Darüber hinaus werden auch konzeptionell neue Wege angestrebt, so z.B. die Einführung von Thementagen, wie etwa für die Generation „Ü50“ mit speziellen Angeboten. (eap)