Nachrichten
02.05.2006

Hollywood- und Safaripark Stukenbrock jetzt offiziell "Zoo"

EU-Richtlinien definieren exakt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit eine Einrichtung sich Zoo nennen darf. Der beliebte und erfolgreiche Hollywood- und Safaripark Stukenbrock erfüllt diese Richtlinien. Er darf sich jetzt offiziell „Zoo“ nennen - „ein Qualitätssiegel“, wie Geschäftsführer Fritz Wurms dazu anmerkte. Neubauten im Tierbereich – orientiert an neuesten zoologischen Erkenntnissen – sind für die Elefantenanlage geplant, erläutert Wurms weiter. Am Konzept der gesamten Anlage werde sich indes mittelfristig nichts ändern. (eap)