Nachrichten
10.04.2010

Siemens übernimmt Wasser-Management bei Disney

Im Januar unterzeichneten die Disney Corporation und Siemens Water Technologies eine Vereinbarung für zehn Jahre über den Einsatz und den Betrieb von Wasseraufbereitungstechnik im Walt Disney World Resort in Florida. Die Firma Siemens, deren Technologien bereits von Disney eingesetzt wurden, wird Wasserdesinfektionsanlagen in Pools, Brunnen und verschiedenen Themenparks sowie in ausgewählten Disney-Resort Hotels installieren. Mehr als 50 OSEC-Membran-Elektrolyseanlagen, die den Einsatz von Chlor zur Desinfektion durch Hypochlorit erübrigen, werden das Qualitätsniveau des Pool- und Brunnenwassers in 165 Einrichtungen auf dem Disney World-Gelände sauber und sicher halten. Siemens steuert die Desinfektionsanlage per Fernüberwachung und bietet einen Kundendienst vor Ort, der täglich auf dem Resort-Gelände zur Verfügung steht. Das aufbereitete Wasser wird in den Themenpark-Bereichen Epcot, Magic Kingdom und den Disney Hollywood Studios verwendet werden. (eap)