Nachrichten
08.02.2019

Six Flags Dubai: DXB Entertainments verkündet Projekt-Stillstand

Wie DXB Entertainments PJSC diese Woche offiziell bestätigte, wird der Thrill-Park Six Flags Dubai, dessen Entstehung als Teil des Freizeitkomplexes Dubai Parks & Resorts vor drei Jahren angekündigt worden war (vgl. EAP-News v. 19.05.16), zum jetzigen Zeitpunkt nicht weiterentwickelt.

Als Entwicklergesellschaft und Partner der amerikanischen Six Flags-Gruppe für dieses Projekt beauftragte DXB Entertainments im August 2018 eine Überprüfung künftiger Entwicklungspläne und Kapitaleinsätze, einschließlich Six Flags Dubai. In der Zwischenzeit haben diverse Handlungen, u.a. die Kommunikation der Six Flags-Gruppe, zu einer Verunsicherung der Geldgeber für das Projekt geführt, wodurch die Finanzierung der Six Flags Dubai-Entwicklung zum jetzigen Zeitpunkt nicht gesichert sei. (eap)