Nachrichten
07.08.2019

Deutschland: Simtec entwickelt neues Ride-System „FUNRIDE 30“

Simtec präsentierte den neuen Funride30 in der „Simtec Manufactury“Nachdem das in Braunschweig ansässige Herstellerunternehmen Simtec Systems kürzlich seine Produktionskapazität durch den Bau einer neuen, 5.500 Quadratmeter großen Fertigungs- und Montagehalle , vgl. EAP-News v. 26.4.18) erhöht hatte, die im Frühjahr dieses Jahres fertiggestellt wurde, ist nun das erste Ride-System in den neuen Räumlichkeiten produziert worden, bei dem es sich gleichzeitig um ein neues Produkt nach Kundenwunsch handelt.

Der „Funride 30“ ist das neueste Simulator-System im Funride-Produktportfolio des Anbieters, das eine hydraulische 6-DOF-Bewegungsplattform mit 3D-Projektionstechnologie und Spezialeffekten kombiniert. Bis zu 30 Personen können den Simulator gleichzeitig erleben. Der erste Funride 30 wird an einen Kunden in Katar geliefert. Serienmäßig soll eine größere Version der Anlage – der „Funride 40“ – in die Herstellung gehen und an verschiedenen Standorten in China installiert werden. (eap)