Nachrichten
06.11.2019

China: Merlin Entertainments plant neues LEGOLAND® Resort in Shanghai

Bei Merlin Entertainments geht es Schlag auf Schlag. Nachdem Ende September die Errichtung des LEGOLAND® Sichuan Resorts angekündigt wurde (vgl. EAP News 27.9.19), gab das Unternehmen heute die Neuentstehung des LEGOLAND Shanghai Resort bekannt. Geplant ist eines der größten LEGO® Resorts der Welt, welches u.a. über ein Hotel mit 250 Themenzimmern verfügen wird. Für die Entwicklung der neuen LEGO-Erlebniswelt, deren Investitionsvolumen auf ca. 500 Mio. britisches Pfund (ca. 580 Mio. Euro) geschätzt wird, wird Merlin Entertainments gemeinsam mit dem Mischkonzern CMC Inc., dem Investment-Unternehmen KIRKBI und der Regierung des Jinshan District in Shanghai ein Joint-Venture bilden. „[…] Wir freuen uns, gemeinsam mit dem Jinshan District, Merlin und KIRKBI das LEGOLAND Shanghai Resort zu einer besonderen Destination zu machen“, so Li Rui Gang, Chairman und CEO von CMC Inc.

Nick Varney, Hauptgeschäftsführer von Merlin Entertainments, äußert: „Ich freue mich darüber, dass wir die Entstehung des LEGOLAND Resorts in Shanghai, einer der spannendsten Städte der Welt, nun realisieren können. Shanghai ist eine Metropole mit einer modernen Bevölkerung, in welcher bereits mehrere Merlin Marken angesiedelt sind. Es war schon länger unsere Ambition, einen Themenpark zu bauen, der es den Einwohnern von Shanghai und Touristen ermöglicht, in das Abenteuer LEGOLAND einzutauchen.“ Das Resort wird im Südwesten Shanghais im bereits genannten Stadtbezirk Jinshan angesiedelt sein, und sich somit in einem Einzugsgebiet von 55 Mio. Menschen befindet, die das Resort in zwei Stunden erreichen können. Laut Aussage des Unternehmens wird das neue Resort seine Tore für Besucher erst nach 2023 öffnen. Zurzeit betreibt Merlin in China 13 Midway Attractions und davon fünf in Shanghai. (eap)