Nachrichten
10.01.2020

Shanghai: Neue Oktonauten Attraktion soll Besucher im Sea Life Shanghai ab Sommer 2020 begeistern

Ab Juni 2020 hält eine neue Besucherattraktion Einzug in das Sea Life Shanghai, die sich rund um die aus Großbritannien stammende Kinder-Animationsserie „Oktonauten“ drehen wird. Die tierischen Charaktere um Käpt’n Barnius werden in dem von Merlin Entertainments betriebenen Park in einem neuen familienfreundlichen Bereich thematisiert. Die aus der Serie bekannte Unterwasserstation „Oktopod“ wird als Spiel- und Erlebnisbereich nachempfunden und in die neue „Stingray Bay“ (de: Rochen Bucht) des Changfeng Ocean World Aquarium integriert. Neben Spiel und Spaß steht in diesem Bereich vor allem das Lernen über die Unterwasserwelt der Ozeane im Vordergrund.

„Die Oktonauten passen ideal zu Merlin, da hier Spaß und Abenteuer an erster Stelle stehen. In der neuen Attraktion werden die Oktonauten wie bisher nirgendwo anders thematisiert. Wir gehen davon aus, dass die Eröffnung in der Changfeng Ocean World zu einer Erhöhung der Besucherzahl beitragen wird“, kommentiert Anthony Newman, Sea Life Global Brand Marketing Director bei Merlin Entertainments. Die neue Familienattraktion mit Oktonauten-Thema ist eines von mehreren Projekten, die Sea Life in Kooperation mit der TV-Produktionsgesellschaft und Markenlizenzgeber Silvergate Media in diesem Jahr realisieren wird. (eap)