Nachrichten
16.01.2020

Russland: Eröffnungsdatum für „Dream Island“ steht fest

© Chapman Taylor Der Indoor-Themenpark Dream Island, der als Teil des Mischnutzungs-Komplexes „Dream Island Moscow“ unweit des Kremls entsteht und dessen Eröffnung ursprünglich für Herbst 2019 anvisiert war (vgl. EAP 3/2019), soll nun am 29. Februar dieses Jahres seine ersten Gäste begrüßen. Besucher werden neun verschiedene Themenwelten zu russischen und internationalen IP-Charakteren mit insgesamt 35 Attraktionen – darunter 27 Thrill-, Familien- und Kinder-Fahrgeschäfte – erleben können.

„Unser Projekt wird zu einem wichtigen Motor für die Entwicklung der städtischen Infrastruktur, zu einem der Haupt-Freizeitzentren für Besucher aller Altersgruppen und zu einer Tourismusdestination von Weltklasse“, so Amiran Mutsoev, Vorstandsvorsitzender von Dream Island und ergänzt: „Aber vor allem wird Dream Island ein Park der großartigen Erlebnisse, wo es möglich ist, dem Alltag zu entfliehen und magische Welten zu entdecken.“ (eap)