Nachrichten
17.01.2020

Malaysia: Resorts World Genting eröffnet drei neue Attraktionen in Skytropolis-Indoorpark

Im Indoorpark Skytropolis, der zur nahe Kuala Lumpur gelegenen Resorts World Genting gehört, können Besucher im Bereich „Sky VR“ seit Kurzem drei neue medienbasierte Attraktionen des kanadischen Anbieters Triotech erleben, der u.a. sein bislang größtes interaktives „XD Dark Ride-Theater“ (mit 32 Sitzplätzen) in Südostasien an den Park geliefert hat. Darüber hinaus können Gäste zwei weitere neue VR-Attraktionen – ein „VR Maze“ und die Simulatorattraktion „Typhoon“ – ausprobieren.

„Unsere Idee bei der Planung des Bereichs ‚Sky VR‘ war es, unseren Gästen durch den Einsatz neuester Technologien unvergessliche Erlebnisse zu bieten. […] Wir haben drei von Triotechs Top-Attraktionen in den Bereich integriert, von denen zwei zum ersten Mal in Malaysia installiert wurden“, so Edward Holloway, Executive Vice President, Leisure & Hospitality, Resorts World Genting.

Triotech-CEO Ernest Yale ergänzt: „Südostasien und insbesondere Malaysia verzeichnen derzeit ein starkes Wachstum […]. Triotech entwickelt skalierbare medienbasierte Attraktionen, die wir als schlüsselfertige Lösungen mit flexibel austauschbaren Inhalten anbieten können. Das Ergebnis sind unterhaltsame Erlebnisse für Besucher und ein starker ROI für Betreiber.“

Auf einer Fläche von über 3,7 Hektar (400.000 Quadratfuß) bietet der Skytropolis-Indoorpark insgesamt 22 Fahrgeschäfte sowie eine Reihe verschiedener Gaming- und VR-Attraktionen. (eap)