Nachrichten
29.01.2020

Deutschland: Sechste FKF-Convention verzeichnet positiven Teilnehmertrend

© FKFevZur „6. FKF-Convention“ (25./26. Januar), zu der der Feundeskreis Kirmes und Freizeitparks e.V. in diesem Jahr Kirmes- und Freizeitparkfans aus ganz Deutschland in das Europa-Park Resort nach Rust geladen hat, verzeichnete der Veranstalter einen erneuten Zuwachs an Teilnehmern. Im ersten Jahr der Veranstaltung (2015) lag die Teilnehmerzahl noch bei 30 Personen – in diesem Jahr verzeichnete der FKF über 180 Teilnehmer. Hier wurde den Teilnehmern an zwei Convention-Tagen ein ausführliches Angebot an Fachvorträgen rund um vielseitige Themen der Branche geboten. Das Rahmenprogramm beinhaltete neben einem gemeinsamen Besuch des neuen Indoor-Wasserparks Rulantica (vgl. EAP 1/2020) am Anreisetag außerdem einen Blick hinter die Kulissen einiger Achterbahnen und weiterer Attraktionen des Europa-Parks.

Des Weiteren organisierten die Veranstalter eine Tauschbörse, in der die Teilnehmenden Freizeitpark-Souvenirs zum Tausch anbieten konnten. Thorsten Eden, erster Vorsitzender des FKF e.V., zieht eine positive Bilanz zum Convention-Wochenende: „Es ist das gesamte Wochenende – also das gesamte Paket – was die FKF-Convention so besonders macht. Bei der diesjährigen und fast schon dreitägigen Convention durften wir fast 200 Teilnehmer begrüßen.“ Ein weiteres Highlight des Wochenendes war die Vergabe der diesjährigen „FKF-Awards“. (Lesen Sie mehr über die diesjährigen Preisträger in unserer kommenden Heftausgabe 2/2020). (eap)