Nachrichten
21.02.2020

USA: Cinderella-Schloss in Disney‘s Magic Kingdom erhält neuen Anstrich

Die bekannten Disney-Märchenschlösser wie das „Cinderella Castle“ im Magic Kingdom-Park (Walt Disney World Resort) in Orlando oder im Tokyo Disneyland, und das „Sleeping Beauty“-Schloss im Disneyland Paris zählen zu den beliebtesten Fotomotiven der Gäste während eines Parkbesuchs.

Zum 70. Jubiläum der Zeichentrick-Verfilmung von „Cinderella“ (Disney, 1950) in diesem Jahr erhält das Prinzessinnen-Schloss im Magic Kingdom nun einen neuen Anstrich. „Cinderella hat sich in dieser Woche vor genau 70 Jahren zum ersten Mal in eine Prinzessin verwandelt und hat seitdem Gäste und Mitarbeiter zugleich mit ihrem Mut und ihrem guten Wesen inspiriert. Wir freuen uns daher sehr nun verkünden zu können, dass ihre Geschichte die Grundlage für eine kühne, schimmernde und königliche Umgestaltung des gleichnamigen Schlosses im Herzen des Walt Disney World Resorts sein wird“, schreibt Jason Kirk, Vice President des Magic Kingdom-Parks, diese Woche in seinem Blog-Post.

In Kürze sollen die Arbeiten an der Fassade des 57 Meter (189 Fuß) hohen Schlosses beginnen und bis diesen Sommer andauern. Der royale Charakter des märchenhaften Gebäudes soll u.a. durch ein neues Dach in dunklem Blau mit goldenen Verzierungen verstärkt werden. (eap)