Nachrichten
04.03.2020

Deutschland: Movie Park Germany stellt Neuheiten 2020 vor – Große Investitionen in Infrastruktur & Gastronomie

Der „MPXpress“ im Movie Park Germany erhält dieses Jahr eine neue „Lucky Luke“-Thematisierung. Der Movie Park Germany, der am 27. März in seine diesjährige Saison startet, wird seinen Besuchern auch in diesem Jahr gleich mehrere Neuheiten bieten: Im Kinder-Themenbereich zur Nickelodeon-IP „PAW Patrol“ wird das ehemalige Fahrgeschäft „Team Umizoomi – Number Tumbler“ unter dem neuen Namen „Skye’s High Flyer“ mit entsprechend neuem Design seine Runden drehen. Ein Make-Over erhält auch die Hänge-Looping-Achterbahn „MPXpress“ von Vekoma, die mit der Comic-Figur „Lucky Luke“ neu thematisiert und voraussichtlich diesen Sommer fertiggestellt sein wird. Darüber hinaus zieht erstmals ein interaktiver Laser-Walkthrough unter die Tribüne des „Studio 7“ ein, der im Jahresverlauf eröffnen soll. In der Attraktion, die in den Räumlichkeiten von „The Walking Dead Breakout“ umgesetzt wird, werden Gäste in die Rolle eines Geisterjägers schlüpfen, um die geheimnisvolle Stadt St. Elmo und ihren Saloon von bösen Mächten zu befreien.

Im Rahmen seiner langfristig angelegten Qualitätsstrategie investiert der Movie Park Germany zusätzlich in die parkinterne Infrastruktur, um seine Familienfreundlichkeit weiter auszubauen. So sollen u.a. die Toilettenanlagen saniert und thematisch neu gestaltet werden, zusätzlich werden einige Wartebereiche zu den Attraktionen mit Sonnenschutz versehen. Zahlreiche Gebäudefassaden werden ein neues Farbkonzept erhalten. Im Bereich Gastronomie wird u.a. ein „Dunkin‘ Donuts“-Shop im Park eröffnen, der im ehemaligen „New York Coffee“ Einzug hält. Ein neu gestalteter US Army Store wird zudem das Shop-Portfolio erweitern und an die Wasserattraktion „Area 51 – Top Secret“ anlehnen (vgl. EAP 5/2019). Zu guter Letzt soll auch das Retracking der Holzachterbahn „The Bandit“ mit der Erneuerung weiterer 150 Meter Fahrstrecke in diesem Jahr fortgeführt werden, sodass dann rund drei Viertel der Gesamtstrecke erneuert sein werden. (eap)