Nachrichten
31.03.2020

Deutschland: IST-Bachelorstudiengang „Kommunikation & Eventmanagement“ startet im April

An der IST-Hochschule für Management startet der Bachelor-Studiengang „Kommunikation & Eventmanagement“ regulär zum Sommersemester am 1. April 2020. Je nach Studienvariante erwerben die Teilnehmer in sechs Semestern (Vollzeit-Studium), sieben Semestern (Dual-Studium) oder acht Semestern (Teilzeit-Studium) sowohl fundiertes wirtschaftswissenschaftliches Know-how als auch eventspezifische Fachkompetenzen. In Spezialisierungsfächern werden Studierende von Eventexperten auf Führungstätigkeiten in der Kommunikations- und Eventbranche vorbereitet, mögliche spätere Tätigkeitsfelder sind das Organisieren von Veranstaltungen wie Konzerten, Fachmessen, aber auch Berufe in der Werbe- und Medienbranche.

Studiert wird mithilfe von Online-Vorlesungen und -Tutorien, virtuellen Klassenzimmern, Web-based-Training und speziell für das Selbststudium aufbereiteten Studienheften, die ortsunabhängig bearbeitet werden können. Über das reguläre Studienangebot hinaus bieten die IST-Hochschule für Management und das IST-Studieninstitut nicht nur für die eigenen Studierenden, sondern für die Allgemeinheit kostenlose Lerninhalte im Rahmen eines „Studiums für alle“ an. Lehrinhalte aus ausgewählten Studiengängen und Weiterbildungen – darunter die Richtungen „Sport & Management“, „Kommunikation & Wirtschaft“ und „Tourismus & Hospitality“ werden kostenlos und frei zugänglich zur Verfügung gestellt. (eap)