Nachrichten
02.04.2020

TEA bietet Mitgliedern Digital-Programm zum Networking & Informationsaustausch

In Zeiten der globalen Corona-Krise bietet die Themed Entertainment Association (TEA) ihren Mitgliedern mit „TEA Digital“ eine Reihe von Online-Plattformen zur Vernetzung und zum gegenseitigen Informationsaustausch an. So organisiert der Verband z.B. ein wöchentlich stattfindendes Chat-Forum über seinen LinkedIn-Kanal, jeden Mittwoch können interessierte Mitglieder zudem an Online-Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen, die sich mit Fragen und Strategien im Umgang mit der aktuellen Krisenlage beschäftigen, teilnehmen.

Um seine Mitglieder auch weiterhin untereinander zu vernetzen gibt es zudem die „TEA Digital Mixers“, die nun immer dienstags stattfinden. Auch eine Job-Börse soll künftig Teil des umfassenden Online-Angebots sein – ein virtueller Raum, in dem sich Unternehmen und Professionals begegnen können. Als nächstes „Face-to-Face“-Event steht die offizielle Vergabe der 26. „Thea Awards Gala“ im Disneyland Hotel in Anaheim (CA) auf dem Programm, das nach aktuellem Stand der Planungen am 11. Juli 2020 stattfinden soll. (eap)