Nachrichten
29.07.2020

Deutschland: Neues VR-Spiel „Mission to Mars“ im August im Forum Schwanthalerhöhe erlebbar

Das edukative VR-Spiel „Mission to Mars“, welches das deutsche Unternehmen SPREE Interactive in Zusammenarbeit mit Pixomondo und ProSiebenSat.1 entwickelt und auf der IAAPA Expo 2019 in Orlando vorgestellt hat (vgl. EAP-News v. 2.12.19), wird ab dem 6. August erstmalig in einer temporären Installation im Münchner Shopping-Center Forum Schwanthalerhöhe erlebbar sein. Bis zu sechs Spieler gleichzeitig werden in der free-roam VR-Arena von SPREE gemeinsam den roten Planeten virtuell erkunden und bei einer Spielzeit von 15 Minuten verschiedene Aufgaben meistern können.

„Die Integration der SPREE-Arena und dem VR-Erlebnis Mission to Mars in unser Sommerferienangebot ist sehr spannend für uns. Wir sind stets auf der Suche nach neuen Unterhaltungsangeboten und einzigartigen Wegen, um neue Gäste anzuziehen. Das VR-Spiel ist ein großartiges Familienerlebnis und wir sind sicher, dass unsere Gäste begeistert sein werden“, so Lars Sammann, Center Manager des Forum Schwanthalerhöhe.

Das VR-Erlebnis wird in dem Münchner Shopping-Center bis Ende August verfügbar sein. Mehr über den Trend des Retailtainments – die Erweiterung stationärer Retailcenter um Freizeit- und Unterhaltungsangebote – können Sie hier in unserem Themen-Special in EAP-Ausgabe 2/2020 lesen. (eap)