Nachrichten
08.10.2020

Japan: Super Nintendo World eröffnet im Frühjahr 2021

© Nintendo Eigentlich sollte die neue, exklusive „Super Nintendo World“ in den Universal Studios Japan parallel zu den Olympischen Sommerspielen in Tokio 2020 eröffnet werden (vgl. EAP-News v. 25.11.19). Nun verkündete das Themenparkresort gestern, dass die Eröffnung im Frühjahr 2021 erfolgen soll. Ein genauer Termin soll demnächst noch bekanntgegeben werden. Neben Fahrgeschäften und Attraktionen mit „Mario“- und „Yoshi“-Thematisierung werden auch Restaurants, Shops und andere Erlebnisse Teil der neuen Themenwelt sein. Darunter ein neues Themenpark-Erlebnis, bei dem Gäste ein spezielles Armband namens „Power Up Band“ tragen, mit dem sie wie im „Super Mario“-Spiel u.a. springen, gegen in der Luft schwebende Blöcke hüpfen, virtuelle Münzen und Gegenstände einsammeln können.

Einen kleinen Vorgeschmack auf die neue Themenwelt soll das weltweit erste „Mario Cafe & Store“ bieten, das im Vorfeld der Eröffnung des neuen Themenbereichs bereits am 16. Oktober dieses Jahres an den Start gehen wird. Die Mischung aus Café und Shop wird in der „Hollywood Area“ der Universal Studios zu finden sein. (eap)