Nachrichten
13.11.2020

Deutschland: „Emma die Lokomotive“ – Filmrequisite ab jetzt im Europa-Park zu bestaunen

Die Dampflokomotive „Emma“ gilt als treue Gefährtin der beiden Hauptcharaktere „Jim Knopf“ und „Lukas“ aus den bekannten Kinderbüchern von Michael Ende. Für die aktuellsten deutschen Verfilmungen von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ (2018) und „Jim Knopf und die Wilde 13“ (2020) wurden drei rund 2,2 Tonnen schwere Stahlausführungen der „Emma“ angefertigt – eine dieser drei Lokomotiven-Requisiten fand nun aus den Filmstudios Babelsberg ihren Weg in den Europa-Park.

Besucher können von nun an die Dampflock aus nächster Nähe betrachten. Thematisch passend wurde Emma unweit der Kinderattraktion „Jim Knopf – Reise durch Lummerland“ positioniert, in der Kinder und Familien eine dreiminütige Themenfahrt durch die Welt von Jim Knopf und Lukas erleben können. (eap)