Nachrichten
04.03.2021

USA: Wiederaufnahme der Arbeiten an Universals „Epic Universe“ Mega-Themenparkresort in Orlando

© Universal Nachdem die Arbeiten an dem neu entstehenden Mega-Themenparkresort Universal’s Epic Universe (vgl. EAP-News v. 02.08.19) auf einer über 300 Hektar großen Fläche in Orlando/Florida im Juli letzten Jahres unterbrochen wurden, um die Baupläne während der globalen Corona-Pandemie zu modifizieren, wird das Projekt nun wieder aufgenommen. In den nächsten Monaten werden die Bau-Fortschritte an dem einen neuen Themenpark, ein Entertainment-Center, mehrere Hotels, Shops und Restaurants umfassenden Resort vermutlich noch etwas stocken, da Universal die Zusammenarbeit mit den beauftragten Partnern und Lieferanten für die Realisierung des Mega-Projekts neu organisiert. Dann jedoch soll das Bauvorhaben wieder mit voller Geschwindigkeit vorangebracht werden. Die ursprünglichen Pläne sahen 2023 als Eröffnungsjahr für Epic Universe vor, aufgrund der pandemiebedingten Bauverzögerungen wird nun das Jahr 2024 für die Inbetriebnahme anvisiert. Die Entwicklung der neuen Freizeitdestination unweit der bestehenden Universal-Themenparkanlagen in Orlando bringt bereits jetzt tausende Jobs mit sich, mit der Inbetriebnahme sollen zusätzlich über 14.000 permanente Stellen entstehen.

„Die Wiederaufnahme der Bauarbeiten an Epic Universe ist ein großartiger Moment für unsere Mitarbeiter und unser Themenparkgeschäft in Florida. Bei dem Projekt handelt es sich um unsere größte Einzelinvestition in diesem Bundesstaat und es steht für unsere Begeisterung für einen spektakulären Park sowie die großartigen wirtschaftlichen Chancen, die es mit sich bringt“, so Brian L. Roberts, Chairman & CEO der Comcast Corporation.

Tom Williams, Chairman & CEO der Comcast-Sparte Universal Parks & Resorts, fügt hinzu: „Wir freuen uns darauf, die Arbeit an Epic Universe wieder aufzunehmen und darauf, was dieser Moment für unsere Branche, unsere Community, unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter bedeutet. Unser Vertrauen in die Zukunft ist so stark wie eh und je.“

„Die Wiederaufnahme des Projekts Epic Universe könnte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen. Unsere Gemeinde hat so viele talentierte Arbeitnehmer, die von diesem massiven Projekt profitieren werden. Ich bin zuversichtlich, dass es dem Orange County einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung bringen wird“, freut sich Jerry L. Demings, Bürgermeister des Orange County, über die Wiederaufnahme des Epic Universe-Projekts. (eap)