Nachrichten
05.04.2021

USA: Universal Studios Hollywood starten mit neuer „tierischer“ Attraktion in die Saison – „The Secret Life of Pets: Off the Leash!”

©Universal Studios HollywoodAb dem 16. April können Anwohner im US-Bundestaat Kalifornien wieder in den Genuss kommen, die Universal Studios Hollywood zu besuchen (vgl. EAP-News v. 26.03.21). Nach über einem Jahr Schließzeit aufgrund der örtlichen Regulierungen zur Bekämpfung von Covid-19 erwartet die Besucher nun zur Wiederöffnung das tierische Abenteuer „The Secret Life of Pets: Off the Leash!“. Hierbei handelt es sich um ein neues immersives Ride-Erlebnis, das 64 animierte Figuren mit Hyper Reality-Content und Projection-Mapping verbindet. Während der Fahrt lernen Gäste zahlreiche der beliebten Charaktere aus dem gleichnamigen Animationsfilm von 2016 kennen.

Auch „Jurassic World – The Ride” erhielt eine Aktualisierung durch die Implementierung eines neuen Indominus Rex-Animatronics. „Wir sind unglaublich glücklich, dass wir endlich die Möglichkeit haben, die Universal Studios Hollywood wieder zu eröffnen. Es war ein sehr herausforderndes Jahr und wir sind überwältigt, endlich an diesem Punkt angekommen zu sein“, erklärt Karen Irwin, Präsidentin und COO der Universal Studios Hollywood. Für Besucher des Parks gelten erweiterte Schutz- und Hygienemaßnahmen wie Fiebermessen, Maskenpflicht und Social Distancing. (eap)