Nachrichten
30.04.2021

USA: Neue „Riptide Race“-Großrutsche in Aquatica Orlando eröffnet

Seit Kurzem können Gäste im SeaWorld-Wasserpark Aquatica in Orlando die neue Großrutsche „Riptide Race“ erleben, deren Eröffnung ursprünglich für die Saison 2020 vorgesehen war (vgl. EAP-News v. 16.12.19). Bei der Neuheit handelt es sich um ein Modell vom Typ „Dueling PIPEline“ des kanadischen Herstellers ProSlide, die mit 20 Metern (67 Fuß) Höhe die laut Anbieter aktuell „höchste Rutscheninstallation dieses Typs in der Welt“ ist.

Auf zwei parallel verlaufenden Rutschbahnen duellieren sich die in Doppelreifen sitzenden Badegäste bei einem Wettrutschen entlang der fast 200 Meter langen Bahn. An insgesamt vier in die Rutschstrecke integrierten „RallyPOINTS“ (U-förmige Rutschrinnenabschnitte) können sich die Rutschenden in direkter Nähe sehen und hören, wodurch das Wettrutschen-Feeling noch verstärkt werden soll. Gäste mit einer Körpergröße ab 106 cm (42 Zoll) dürfen die Rutschenneuheit in Begleitung erleben, ab 120 cm (48 Zoll) darf unbegleitet gerutscht werden. (eap)