18.11.2022

VAE: Dubai Parks™ and Resorts kündigen Real Madrid Themenpark an

VAE: Dubai Parks™ and Resorts kündigen Real Madrid Themenpark an

Dubai Parks™ and Resorts und der Sportverein Real Madrid C.F. haben eine mehrjährige Partnerschaft geschlossen. Ende 2023 soll in Dubai ein einzigartiger Themenpark eröffnen, der dem weltbekannten Verein, der von der FIFA zum besten Sportverein des 20. Jahrhunderts gekürt wurde, gewidmet sein wird. Teil des Parks werden interaktive Attraktionen, ein Museum, Fußball-Geschicklichkeitsspiele, Fahrgeschäfte sowie Restaurants und Souvenirgeschäfte sein. Genauere Details zu den Attraktionen und Fahrgeschäften wie einer geplanten Achterbahn, auf die sich die Sportfans freuen dürfen, sollen in den kommenden Monaten folgen.

 „Wir sind begeistert, dieses Projekt zu Dubai‘s erfolgreichem Unterhaltungs- und Freizeitangebot hinzufügen zu können. Wir freuen uns sehr, dass Real Madrid Dubai Parks™ and Resorts als bevorzugten Partner ausgewählt hat, da wir weiterhin die besten internationalen Unterhaltungsmarken in die Region bringen. Real Madrid ist ein Megastar des Weltfußballs und eine der bekanntesten Sportmannschaften der Welt, mit einer unvergleichlichen Erfolgsbilanz und Millionen von leidenschaftlichen Anhängern aus allen Teilen der Welt. Wir freuen uns darauf, Sportfans, Familien und Kinder auf neue und spannende Weise anzusprechen und eine aktive Jugend in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu unterstützen. Dieses Projekt steht im Einklang mit unserer Vision, einen Beitrag zur Entwicklung Dubais als führendes Reiseziel zu leisten”, äußert sich Fernando Eiroa, Geschäftsführer von Dubai Holding Entertainment. (eap)

Lesen Sie auch

Anzeige