• Top Thema Titelseite
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Top-Thema-Bild
  • Das neue, einzigartige Erlebnisrestaurant
  • Die Highlights vom Messe-Floor der IEE 2022
  • Das jüngste Kapitel in der Parkgeschichte
  • Neuer Rutschen-Dschungel in Energylandia

zur aktuellen Ausgabe »

06.12.2022Deutschland: Neue Darkride-Attraktion „Drachen Magic“ im Magic Park Verden eröffnet

Pünktlich zum Start der Wintersaison wurde am vergangenen Wochenende im niedersächsischen Magic Park Verden eine neue Attraktion eröffnet. Auch in diesem Winter wird der Park an ausgewählten Tagen geöffnet haben. Bei der neuen Indoor-Themenfahrt, die ab sofort erlebbar ist, handelt es sich um ein ...

05.12.2022Frankreich: Babyland-Amiland ändert seinen Namen zu Winnoland

Nachdem der in der Nähe von Paris in Saint-Pierre-du-Perray (Region Île-de-France) beheimatete Familienfreizeitpark Babyland-Amiland in diesem Jahr mit „Le Ptéranodon“ eine neue Attraktion eröffnen und mit 230.000 Gästen einen neuen Besucherrekord aufstellen konnte, operiert der Betrieb künftig unter dem Namen Winnoland ...

02.12.2022Deutschland: Vergabe der 5. AUREA Awards im Europa-Park

Erstmalig fand in diesem Jahr die Vergabe der „AUREA Awards“ im Rahmen einer Kooperation von MACK NeXT und dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) statt. Im Rahmen der Branchenkonferenz NTR – The Metaverse Summit wurden gestern in fünf Kategorien Preise für die besten Produkte für immersive Tech- und Entertainment-Entwicklungen...
Über EAP – das Magazin

Das Fachmagazin „EuroAmusement Professional“ (EAP) informiert Sie regelmäßig über das Geschehen in der europäischen Freizeitindustrie.

Das Magazin bietet Ihnen mit seinem kompetenten Redaktionsteam aktuelle Trendanalysen und informiert über die neuesten Entwicklungen der Branche.

Als zweisprachige Publikation ist „EuroAmusement Professional“ das Pflichtblatt der:

Freizeit- und Wasserparkbetreiber, von Führungskräften sämtlicher moderner Freizeitanlagen, von Investoren, Beratern und Planern, von Architekten und Designern der Freizeitbranche, von Herstellern von Freizeitanlagen und Wasserattraktionen sowie der Zulieferindustrie in Europa.