Nachrichten
24.05.2018

Frankreich: Puy du Fou weiterhin auf Wachstumskurs

Während der heutigen offiziellen Einweihungsfeier der neuen Walkthrough-Attraktion „Le Mystère de La Pérouse“ im Parc du Puy du Fou äußerte sich Parkpräsident Nicolas de Villiers auch über die künftigen Entwicklungen seines Unternehmens. So verriet der Franzose beispielsweise, dass bis zum Jahr 2030 insgesamt acht neue Shows, vier neue Hotels sowie drei neue Themenpark-Projekte weltweit (darunter Spanien und China) entstehen sollen. Einen ausführlichen Bericht über die neue Attraktion finden Sie in EAP-Ausgabe 3/2018. Der in Les Epesses angesiedelte Park konnte zuletzt über 2,2 Mio. Besucher begrüßen.

Das Projekt in der spanischen Stadt Toledo (vgl. EAP-News v. 04.05.2017), das zunächst eine Abendshow (2019) und später (2020) auch die Eröffnung eines Familienparks mit historischem Thema umfassen wird, befindet sich momentan in der Phase der Finanzierungssicherung. Die Verantwortlichen hoffen, noch im Sommer dieses Jahres mit den Bauarbeiten beginnen zu können. (eap)